DER NUTZER IM ZENTRUM DER PRODUKTENTWICKLUNG

Seit seiner Gründung im Jahr 2009 hat Crosscall seine Nutzer in den gesamten Designprozess seiner neuen Produkte eingebunden. Die Grundlage dieser Strategie ist die Tatsache, dass Sie als Nutzer in der besten dazu in der Lage sind, Ihre Erwartungen an zukünftige Produkte zu beschreiben.

Unser Ansatz besteht darin, den Bedarf jedes einzelnen Nutzers zu ermitteln und darauf zu reagieren, um Produkte zu entwickeln, die speziellen Nutzungszwecken entsprechen.Dieses Vorgehen kann dazu führen, dass das Produktteam die Innovatoren um eine schnelle Entscheidung bei der Auswahl aus verschiedenen Lösungen bittet oder sie im Gegenteil zu ihrer Einschätzung längerfristiger Trends befragt, die es dem gesamten Unternehmen ermöglichen, neue Entwicklungsbereiche zu identifizieren.

Dabei sind unter Innovatoren durchaus nicht nur Spitzensportler oder unter extremen Bedingungen arbeitende Nutzer zu verstehen, denn hier sollen alle Nutzerprofile vertreten sein und gefragt werden.

Warum also nicht dieser Community beitreten und an der Entwicklung des nächsten CROSSCALL-Produkts teilnehmen?

DEIN AKTUELLES FEEDBACK ERMÖGLICHT UNS DIE OPTIMIERUNG FÜR DIE ZUKUNFT

Die CROSSCALL-Gemeinschaft war insbesondere an der Entwicklung der Technologien Wet Touch (Telefonieren mit nassen Händen) und Glove Touch (Telefonieren mit Handschuhen) beteiligt, aber das ist längst nicht alles. Hier sind einige Beispiele für den Beitrag der Innovatoren.

Zum Start des Projekts TREKKER-X4 im Jahr 2017 hat CROSSCALL die jährliche "Innovationsumfrage" in seiner Community durchgeführt. Nach dem Eingang von 1500 Antworten konnte die Marke ein wachsendes Interesse an der Video- und speziell an der Action-Cam-Nutzung feststellen.

Hier einige Ergebnisse der gesammelten Informationen:

  • 45% der Innovatoren besitzen eine Action-Cam
  • Immer mehr Nutzer wünschen sich ein Tool zum Filmen in Aktion 
  • 90% wünschen sich eine stabilisierte Kamera
  • Die Mehrheit empfand die Notwendigkeit, bei ihren Aktivitäten mehrere Produkte nutzen zu müssen, als lästig

Zu Beginn des Design-Prozesses der CORE-Serie hat CROSSCALL seine Community mit speziellen Befragungen zu den Themen "personalisierbare Tasten" und "Innovationen" um ihre Meinung gebeten. Dabei hat sich der folgende Bedarf abgezeichnet:

  • 80 % der Nutzer verwenden die programmierbaren Tasten und wünschten sich weitere Funktionalitäten
  • Die Mehrheit der Befragten wünschte sich die Möglichkeit, diese zu sperren, wenn das Smartphone in einer Tasche oder einem Rucksack verstaut ist. Deshalb hat CROSSCALL den "Pocket"-Modus entwickelt, der die Tasten deaktiviert, wenn sich Gegenstände vor dem Displaybefinden.

Alle Verpackungen der CORE-Serie sind umweltverträglich. CROSSCALL hat die Tester dieser neuen Produkte gebeten, den grafischen Teil, aber auch die Anordnung des Zubehörs im Inneren der Verpackung zu gestalten. So konnten sie ihre Vorschläge bezüglich mehrerer Kriterien einbringen:

  • Wahl des Designs
  • Wahl der Farbe
  • Wahl der Materialien
  • Anordnung des Zubehörs

WIE KANN ICH ZUR COMMUNITY DER INNOVATOREN BEITRAGEN?

Die chance auf eine privilegierte parnterschaft mit crosscall.

Beteilige dich an der Gestaltung und Entwicklung deines zukünftigen Telefons oder eines neuen Zubehörs, das dein Leben vereinfachen soll:

DURCH DIE TEILNAHME AN DEN UMFRAGEN

Die Umfragen ermöglichen es dem Produktteam, sich mit Innovatoren auszutauschen, um deren Bedürfnisse und Ideen kennenzulernen und sie für die Entwicklung der nächsten CROSSCALL-Produkte und -Anwendungen zu nutzen.

DURCH DIE TEILNAHME AN WORKSHOPS

Ein Workshop ist ein kollaborativer anwendungsorientierter Erfahrungsaustausch, bei dem sich Innovatoren und CROSSCALL-Mitarbeiter ungezwungen in einem entspannten Rahmen über ein bestimmtes Thema austauschen.

DURCH TESTS IM FELD

Während der Entwicklung eines Produkts haben die Innovatoren die Möglichkeit, es unter realen Bedingungen auf die Tauglichkeit und Eignung für den zukünftigen Gebrauch zu testen.

"Bei Smartphones machen sie keine Kompromisse! Deshalb ist es so spannend, mit dieser Community zu kooperieren. Sie bestehen darauf, die Produktversprechen einzuhalten und wir identifizieren manchmal Bereiche, die während der Testphasen Schwachstellen aufweisen. Das Ziel: Der Austausch mit dem Nutzer, die Identifizierung der Verwendung, bei der sich die Schwäche gezeigt hat und die Korrektur des Produkts mittels dieser Informationen, bis es als Endprodukt vermarktet werden kann.

Damien LAGIER: Projektleiter usability-tests bei crosscall

DIE COMMUNITY IN ZAHLEN

2130

Aktive Innovatoren

+135 letzten Monat

130

Feedback

+20 letzten Monat

250

Getestete Telefone

60 befinden sich noch im Test

111500

Getestete TelefoneUmfrageantworten

+1500 Antworten im letzten Monat

All dies, all diese Verbesserungen, all dieser konstruktive Austausch, DAS ALLES VERDANKEN WIR DIR

WARTE NICHT LÄNGER!

Bereit für innovatoren-community? 

Wir zählen auf dich! noch bessere Dein Feedback und deine Wünsche helfen uns, noch bessere Smartphones zu entwickeln, ein Telefon, das genau deinen Erwartungen und Bedürfnissen entspricht. Klicke Sie auf die Schaltfläche unten, um das Anmeldeformular aufzurufen

Would you like to give us feedback?

Klicke auf die Schaltfläche unten, um das Feedback-Formular aufzurufen, das von unserer Produktabteilung ausgewertet wird. Wir danken dir im Voraus dafür, dass du uns bei der Forschung und Entwicklung der Produkte der Zukunft unterstützt.